Sind Sie wirklich bereit für die LASIK Augenchirurgie?

April 8, 2021

Was bedeutet die LASIK-Chirurgie?

#The Augen- und Sehfehler

Um die Dinge zu sehen, ist es notwendig, dass sich das Licht des Auges durch die Hornhaut und die Linse auf die Netzhaut konzentriert. Bei refraktiven Störungen sind Lichtstrahlen, die in das Auge eindringen, nicht auf die Netzhaut fokussiert, was zu verschwommenem Sehen führt. Die Form des Auges oder der Hornhaut oder die altersbedingte Steifigkeit der Linse kann die Fokussierungskraft des Auges verringern. Objekte können verschwommen erscheinen, wenn sie weit entfernt, in der Nähe oder beides sind.

Myopie

Myopie, auch als Kurzsichtigkeit bekannt, ist eine häufige Art von Brechungsfehler, bei dem nahe Objekte klar erscheinen, aber entfernte Objekte verschwommen erscheinen.

Hypermetropie

Hypermetropie, auch als Langsichtigkeit bekannt, ist, wo das Bild eines nahe gelegenen Objekts hinter der Netzhaut gebildet wird. Es ist eine häufige Art von Brechungsfehler, bei dem entfernte Objekte deutlich erscheinen, aber nahe Objekte verschwommen erscheinen.

Um die Dinge zu sehen, ist es notwendig, dass sich das Licht des Auges durch die Hornhaut und die Linse auf die Netzhaut konzentriert. Bei refraktiven Störungen sind Lichtstrahlen, die in das Auge eindringen, nicht auf die Netzhaut fokussiert, was zu verschwommenem Sehen führt. Die Form des Auges oder der Hornhaut oder die altersbedingte Steifigkeit der Linse kann die Fokussierungskraft des Auges verringern. Objekte können verschwommen erscheinen, wenn sie weit entfernt, in der Nähe oder beides sind.

#The refraktive Chirurgie -- LASIK

Brillen oder Kontaktlinsen sind so konzipiert, dass sie die Unvollkommenheiten des Auges ausgleichen. Chirurgische Verfahren zur Verbesserung der Fokussierungskraft des Auges werden als refraktive Chirurgie bezeichnet.

LASIK ist eine sehr bekannte korrigierende Augenchirurgie. Menschen haben LASIK Augenchirurgie aus verschiedenen Gründen:

  1. Sie fühlen sich nicht gut in gläsern.
  2. Sie verwenden/tragen keine Kontaktlinsen.
  3. Das Anbringen von Kontaktlinsen ist eine Verschwendung von Zeit/Geld usw.

In der LASIK-Chirurgie formt die präzise und kontrollierte Entfernung von Hornhautgewebe durch einen speziellen Laser die Hornhaut und verändert ihre Fokussierkraft.

LASIK Chirurgie dauert in der Regel etwa 10 Min. zu beenden und es verursacht nicht viel Beschwerden.

Funktionsweise von LASIK

Der Zweck der Lasik Augenchirurgie ist es, das Sehen ohne die Verwendung von Brille nein oder Kontaktlinsen zu korrigieren. Da die Hornhaut wie eine Linse in einer Kamera funktioniert, kann das Sehvermögen durch Schneiden oder Kratzen der Oberfläche der Hornhaut fixiert werden. Am Anfang verwendeten Chirurgen ein Skalpell, um einen Schnitt in der Hornhaut zu machen, die RK-Chirurgie genannt wird, aber dieses Verfahren wird nicht mehr verwendet. Danach wurde die PRK-Chirurgie erfunden, bei der sie mit einem Laser die Hornhaut direkt kratzen. Aber weil diese Operationen eine große Narbe hinterlassen und Zeit brauchen, um zu heilen, wurde LASIK erfunden und jetzt bekommen die Menschen immer noch diese Operation.

( 1) DER PRÄSIDENT. - Herr Präsident, Eine dünne Klappe der Hornhaut wird entweder mit einer Mikrokeratomklinge oder einem Femtosekundenlaser geschnitten.

( 2 )DER PRÄSIDENT. - Nach der Der Chirurg faltet die Klappe zurück und entfernt dann etwas Hornhautgewebe darunter mit einem Excimer-Laser.

3. Nach dem Schließen der Klappe heilt die Klappe natürlich.

4. Abgeschlossen!

Vor- und Nachteile von LASIK

LASIK ist eine sehr etablierte Chirurgie und es gibt nicht viele Probleme damit verbunden, wenn Sie eine vertrauenswürdige LASIK Augenklinik wählen. Allerdings wird es immer einige Vor- und Nachteile, da es Chirurgie ist.

Profis:

  • Mit einer Wahrscheinlichkeit von 90% wird die ungeförderte Sehschärfe nach einem LASIK-Verfahren etwa 1,0 und Patienten benötigen keine Brille oder Kontaktlinsen mehr.
  • Die Patienten müssen nicht über Nacht in einem Krankenhaus bleiben und die Lasik-Operation verursacht danach keine großen Schmerzen.
  • Schon einen Tag nach einem LASIK-Verfahren wird das Sehvermögen des Patienten vollständig wiederhergestellt und er kann ohne Brille gut sehen.

Nachteile:

  • LASIK kann trockenes Auge verursachen, oder das Halo-Phänomen, das ein Symptom ist, das dazu führt, dass helle Lichter verschmiert erscheinen, auch das Blendphänomen, das die Empfindlichkeit der Patienten gegenüber hellen Lichtern in der Nacht verursacht.
  • Lasik ist nicht krankenversichert. - Für diejenigen, die Keratoconus, Glaukom haben, oder die dünne Hornhäute LASIK hat, ist keine Option. - Ihre Sehkraft kann sich nach der Operation möglicherweise ändern.
  • Da sich Ihre Sehkraft ändert, ist es besser, bis zum Alter von 20 Jahren zu warten. Da die Kosten für LASIK je nach bevorzugter Methode variieren, stellen Sie sicher, dass Sie eine gründliche Beratung durchführen, bevor Sie sich für die Operation entscheiden.
Copyright © 2022 Manufacturers.Best